Impressum & Datenschutz

rechtliche hinweise

Kontakt:

Haftung für Inhalte

Vorsicht bitte (Haftungsausschluss) Wir sind eine Selbsthilfegruppe Eltern für Eltern – keine Ärzte oder Fachpersonen. Diese Seite ist kein Ersatz für eine professionelle Beratung. Achten Sie auf Ihre Instinkte, lesen Sie weiter, sprechen Sie mit anderen Eltern und, am wichtigsten, halten Sie Ihre Ärzte auf dem Laufenden.

Die Inhalte dieser Webseite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.

Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die verwendeten Inhalte und Werke auf dieser Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Wir sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten.

Sollte uns einmal ein Fehler unterlaufen sein, dann melde uns das gerne unter info@eat-team.com.

 

Ihr E.A.T. Team

Bahnhofstrasse 16
Postfach 740
9494 Schaan

Webseite: eat-team.com

 

Gestaltung & Webdesign:

Graphix GmbH
Bahnstrasse 37
9494 Schaan

+41 78 6018337
info@graphix.li
www.graphix.li

 

Bildnachweis:

Die auf dieser Homepage verwendeten Bilder, wurden ausschliesslich vom Fotoanbieter Pexels  von folgenden Fotografen bereit gestellt:

elina sazonova, cottonbro, daria shevtsova, kelly lacy, freestocksorg, vlada karpovich, isaque junior, magda ehlers, dids, samer daboul, miguel á-padriñán, burst, sinitta leunen, tima miroshnichenko, rachel claire, anastasiya gepp, marie gillner, pixabay, jess bailey, daniel spase, julia foroni, matej, hossam salah, maria orlova, nsu mon, andrew neel, danya gutan, klaus nielsen, lisa, jessica lewis, amine m‘siouri, andrea piacquadio, polina zimmerman, dominika roseclay, alex green, karolina grabowska, monstera, fauxels, karl solano, tirachard kumtanom, tim samuel, anete lusina, leah kelley, liza summer, engin akyurt, ready made, Tara Winstead, Helena Lopes, Elijah O’Donnell, Mart Production, Andrea Piacquadio, Edward Jenner, Joshua Welch, Mikhail Nilov, Scott Webb, Alex Green, Anete Lusina, SHVETS production, lilartsy, Ann Nekr, cottonbro, Elina Fairytale, Masha Raymers, Andrew Neel, Francesco Ungaro, Bich Tran, Helena Lopes, Steve Johnson, Dario Fernandez Ruz, Sebastian Voortman, Olga Lioncat

Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten:

Der Verantwortliche(n) im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

E.A.T. Team (Selbsthilfegruppe)
Bahnhofstrasse 16
Postfach 740
9494 Schaan

Webseite: eat-team.com

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte(n) des EAT-Teams sind unter der o.g. Anschrift und per Mail unter info@eat-team.com erreichbar.

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

  •  Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten:
    Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Die personenbezogenen Daten (Name, Telefonnummer, persönliche Nachricht,…) werden solange gespeichert, wie es für den Zweck der ursprünglichen Datenerhebung (Kontaktaufnahme) zweckmässig erscheint. Die Angaben über Essstörungen sind als Gesundheitsdaten im Sinne von Art. 4 Ziff. 15 DSGVO zu subsumieren und diese werden kraft ausdrücklicher Einwilligung gem. Art. 9 Abs. 2 Bst. a DSGVO zum ausschliesslichen Zweck der Beratung verarbeitet.

 

  • Beratung und Beratungsangebot für Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen:
    Sie erklären sich ausdrücklich einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Sofern Angaben über Essstörungen übermittelt werden, willigen Sie gem. Art. 9 Abs. 2 Bst. a DSGVO ausdrücklich in die zweckgebundenen Verarbeitung dieser Gesundheitsdaten ein. Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es für den Zweck der ursprünglichen Datenerhebung (Kontaktaufnahme) zweckmässig erscheint.

 

  • Ihre Rechte (Betroffenenrechte)
    Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung [1], die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling verlangen.Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren.[1] Sofern im Fall der Datenübertragung nicht ein unverhältnismässiger Aufwand verursacht wird.

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

  • Bereitstellung der Webseite
    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
    Diese Informationen speichern wir über einen Zeitraum von maximal 100 Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Wir analysieren die Nutzung unseres Internetauftritts mit dem Webanalyse-Tool Google Analytics.Dies dient ausschliesslich zur Optimierung der Webseite in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Leistungen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Datenquellen oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die Analysen basieren auf anonymisierten Datensätzen.

 

  • Cookies
    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen.Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.Die Cookies behalten für eine gewisse Zeit ihre Gültigkeit und werden anschliessend durch Ihren Browser gelöscht.

 

  • Kontaktformular
    Sie erklären sich ausdrücklich einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Sofern Angaben über Essstörungen übermittelt werden, willigen Sie gem. Art. 9 Abs. 2 Bst. a DSGVO ausdrücklich in die zweckgebundenen Verarbeitung dieser Gesundheitsdaten ein. Hier finden Sie die Datenschutzerklärung unseres Webauftritts. Die personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es für den Zweck der ursprünglichen Datenerhebung (von Beratung und Beratungsangebot für Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen.) zweckmässig erscheint. Gem. Art. 4 Ziff. 15 DSGVO sind «Gesundheitsdaten» personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschliesslich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen. 

 

  • Dateidownloads
     Wir verlangen von Ihnen keine persönlichen Angaben, damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

 

Datensicherheit

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Darüber hinaus wenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.