Autismus Zwei Welten

Autismus Zwei Welten

Immer wieder habe ich mich gefragt, wie es wohl sein könnte, wenn diese Welt eine „Autismuswelt“ wäre. Über 50 Jahre lang habe ich, wann immer möglich, die Straßenseite gewechselt, wenn mir auf dem Gehweg eine Gruppe von Menschen entgegenkam. Nicht aus Angst vor deren...
Overload, Meltdown, Shutdown

Overload, Meltdown, Shutdown

Die (autistische) Antwort auf Stress Overload, Meltdown und Shutdown sind Begriffe, die auch außerhalb des Autismus Spektrums gebräuchlich sind, vor allem im englischsprachigen Raum. Doch neurotypische Menschen erleben diese Zustände anders und unter anderen...
Können Autisten lügen?

Können Autisten lügen?

Gibt es in den Grundschulen eigentlich diese Fleißzettelchen noch? Als ich Kind war, bekamen wir für bestimmte, gut erledigte, Aufgaben kleine, rote, viereckige Pappteilchen. Die mussten wir sammeln und hatten dann die Gelegenheit, sie einzutauschen, für z.B. eine...
Grenzen

Grenzen

Grenzen haben und Grenzen setzen im Sprektrum In meinen letzten Artikel über das Thema „Abgrenzung“ habe ich geschrieben, dass es meist an den frühkindlichen Erfahrungen liegt, wenn wir es nur schwer hinbekommen, Nein zu sagen zu den Ansprüchen anderer. Meist, aber...
Glauben versus Wissen

Glauben versus Wissen

Glauben wir Autisten anders als neurotypische Menschen? Oder glauben wir an etwas anderes? Oder nur an das, was wir wissen?Gibt es überhaupt Zusammenhänge zwischen der „Art zu sein“ und dem, was wir glauben? Das sind Fragen, über die ich immer mal wieder nachdenke,...
Autismus: Diplomatie

Autismus: Diplomatie

So, das ist jetzt der dritte Anlauf für diesen Artikel. Ich setze immer neu an, denn ich kämpfe damit, über etwas schreiben zu wollen, das mir als Autistin nicht in die Wiege gelegt wurde: Über diplomatisches Verhalten in sozialen Interaktionen. Diplomatie im...