Und wenn´s für immer bleibt?

Und wenn´s für immer bleibt?

Schwere, chronifizierte Anorexie (SE- AN) und Möglichkeiten der Behandlung   Essstörungen haben einige gemeinsame Charakteristika: Sie sind bio- psycho- sozialen Ursprungs. Sie sind äußerlich oft unsichtbar. Man erkennt sie primär am Verhalten. Sie sind keine...
Der AN Cortisol Zirkel

Der AN Cortisol Zirkel

Eigentlich bin ich zu gestresst, um einen Artikel zu schreiben, darum schreibe ich einen Artikel. Obwohl ich lieber auf dem Balkon chillen würde, aber chillen, was immer man darunter versteht, bringt mich gerade zumindest innerlich vor die Türe der beschützenden...
„Ihr könnt mich mal!“

„Ihr könnt mich mal!“

Wenn sich Kinder mit Anorexie nicht mehr beeinflussen lassen Als Coach mit Selbstbetroffenen zu arbeiten, ist oft herausfordernd. Es braucht viel Perspektivenübernahme. Die AN muss in meinem eigenen Kopf immer parallel mitlaufen, damit mein Gegenüber mit seinen AN...
Die Angst vor dem Geldausgeben

Die Angst vor dem Geldausgeben

Die Angst vor dem Geldausgeben, das hungrige Gehirn und was sonst noch dahintersteckt. „Bandelow (zur Finanzkrise): Da werden Banker, die sonst völlig rational ihre Kurse rauf- und runterschieben, plötzlich von Emotionen befallen. Man kann diese Verhaltensänderung auf...
Das Ich und die anderen

Das Ich und die anderen

Das, was ich hier gleich beschreiben werde, betrifft ganz viele Menschen. Und was das alles mit AN zu tun hat, das kommt natürlich auch mit rein. In ungezählten Coachings habe ich ungezählte Male folgendes gehört: Woher weiß ich, wer ich bin. Was denken die anderen....
Enmeshment – Verstrickungen in Familien

Enmeshment – Verstrickungen in Familien

Der Begriff „Enmeshment“ (Verstrickung) wurde geprägt durch den Familientherapeuten Salvador Minuchin. Enmeshment ist ein psychologisches Konzept, das Beziehungen mit unscharfen (Ich-) Grenzen und hoher Co-Abhängigkeit beschreibt. Diese Problematik kommt häufig in...